[News] Unterterror Sonderartikel

Unterterror“ Sonderartikel: Ein hinterhältiger Überfall! Eine Invasion von robusten hochstufigen Flipp-Monstern!!

„Extra Pack 2017“ (ab dem 9. September zum Kauf in Japan verfügbar) enthält die „Unterterror“-Serie, die mit mächtigen Flipp-Monstern hoher Stufe kämpft. Mit ihren Effekten können sie Monster in die verdeckte Verteidigungsposition bringen, wodurch oft die hochstufigen „Unterterror-Behemoth“-Karten aus der Hand spezialbeschworen werden können!

Neben den explosiven Flippeffekten gibt es auch Zauber- und Fallenkarten, die helfen, weitere Aktionen außerhalb der eigenen Main Phase auszuführen! Zusätzlich gibt es sogar ein Link-Monster für diesen Archetyp, das zur gleichen Zeit erscheint!

Unterterror“-Monster (Stufe 1-4)

Die “Unterterror”-Monster der Stufe 1-4 besitzen Effekte, die erlauben, auf „Unterterror“-Karten wie „Unterterror-Behemoths“ zuzugreifen und Effekte, die das gegnerische Spiel stören! Indem du „Unterterror Behemoths“ spezialbeschwörst, kannst du das Duell noch mehr in deiner Gunst weiterführen!

Er kann „Unterterror Behemoth“ zusammen mit weiteren Verbündeten aus dem Deck beschwören! Wenn ein verstecktes Unterterror-Behemoth“-Monster aufgedeckt wird, kehrt er aus dem Friedhof zurück!

Unterterror-Erzfeind Krieger

[Stufe 4/Krieger/ATK 1800/DEF 1200]

(1) Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst 1 „Unterterror“-Monster aus deinem Deck auf den Friedhof legen; biete diese Karte und mindestens 1 anderes Monster als Tribut an, sodass die Summe der Grund-Stufen des Tributs größer oder gleich der Stufe des “Unterterror”-Monsters im Friedhof ist, und falls du dies tust, beschwöre das Monster als Spezialbeschwörung in die offene oder verdeckte Verteidigungsposition.

(2) Falls ein „Unterterror-Behemoth“-Monster aufgedeckt wird, solange diese Karte in deinem Friedhof liegt: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden Effekt von “Unterterror-Erzfeind Krieger” nur einmal pro Zug benutzen.

Sein Effekt, Verbündete aus dem Deck zu beschwören ist stark! Zusätzlich hat es den Effekt, verdeckte Monster auszuschalten!

Unterterror-Erzfeind Bogenschützin

(1) Am Beginn des Damage Steps, falls diese Karte ein Monster deines Gegners in verdeckter Verteidigungsposition angreift und du ein anderes “Unterterror”-Monster kontrollierst: Du kannst das Monster deines Gegners ins Deck mischen.

(2) Falls diese Karte auf dem Spielfeld durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört und auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Unterterror“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck in die offene oder verdeckte Verteidigungsposition beschwören. Du kannst jeden Effekt von “Unterterror-Erzfeind Bogenschützin” nur einmal pro Zug verwenden.

Er hat starke Effekte, gegnerische Angriffe und Effekte zu stören und sich selbst gegen Zerstörung zu schützen!

Unterterror-Erzfeind Verteidiger

(1) Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers, wenn dein Gegner eine Karte oder einen Effekt aktiviert, die oder der genau 1 gesetztes Monster, das du kontrollierst, (und keine anderen Karten) als Ziel wählt, oder wenn ein gesetztes Monster, das du kontrollierst, als Angriffsziel für ein gegnerisches Monster gewählt wird: Du kannst diese Karte von deiner Hand oder offen von deiner Spielfeldseite auf den legen und dann ein anderes Monster wählen, das du kontrollierst und das ein geeignetes Ziel wäre; die Karte/der Effekt/der Angriff wählt jetzt das neue Ziel als Ziel.

(2) Solange du ein gesetztes Monster kontrollierst, kann diese Karte weder durch Kampf noch durch Karteneffekte zerstört werden.

Ihr Effekt, der die Aktivierung gegnerischer Effekte verhindert, ist eine Wucht! Der Effekt, Verbündete aus Hand oder Friedhof zu beschwören, ist ebenfalls stark!!

Unterterror-Unterweltlerin

(1) Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers, wenn dein Gegner eine Karte oder einen Effekt aktiviert: Du kannst diese Karte von deiner Hand oder Spielfeldseite auf den Friedhof legen und dann 1 „Unterterror“-Monster wählen, das du kontrollierst; annulliere die Aktivierung, dann ändere das gewählte Monster in die verdeckte Verteidigungsposition.

(2) Du kannst 1 offenes Monster wählen, das du kontrollierst; ändere es in die verdeckte Verteidigungsposition und falls du dies tust, beschwöre 1 „Unterterror“-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Friedhof in die offene oder verdeckte Verteidigungsposition. Du kannst jeden Effekt von „Unterterror-Unterweltlerin“ nur einmal pro Spielzug verwenden.

Unterterror-Behemoth“ Flipp-Monster (Stufe 5-12)

Hochstufige „Unterterrors“ sind Flipp-Monster, die „Unterterror-Behemoth“ in ihren Namen haben.

Mit ihren ersten Effekten können sie spezialbeschworen werden während sie mit den zweiten Effekten in die verdeckte Verteidigungsposition gebracht werden können, sodass sie ihre dritten Effekte nutzen können, wenn sie aufgedeckt werden!

Erster Monstereffekt

(1) Wenn ein offenes Monster, das du kontrollierst, verdeckt wird, falls du keine offenen Monster kontrollierst: Du kannst diese Karte aus deiner Hand in die Verteidigungsposition beschwören.

Zweiter Monstereffekt

(2) Einmal pro Spielzug: Du kannst diese Karte in die verdeckte Verteidigungsposition ändern.

Zusätzlich zum ersten und zweiten Effekt, haben alle „Unterterror-Behemoth“ Flipp-Monster, die wir vorstellen, einen eigenen Effekt. Lasst uns diese dritten Effekte von jedem dieser Monster ansehen!

Dritter Monstereffekt

Kartenname [Typ/ATK/DEF] Dritter Monstereffekt
Stufe 5
Unterterror-Behemoth Stygokrake
[Seeschlange/ATK 1400/DEF 2600]
FLIPP: Du kannst gesetzte Karten auf dem Spielfeld in Höhe der Anzahl der „Unterterror-Behemoth“-Monster, die du kontrollierst, wählen; zerstöre sie.
Stufe 6
Unterterror-Behemoth Dragossarium
[Zombie/ATK 2400/DEF 1600]
FLIPP: Du kannst diesen Effekt aktivieren; in diesem Spielzug können „Unterterror“-Karten, die du kontrollierst, nicht durch Karteneffekte deines Gegners zerstört werden.
Stufe 7
Unterterror-Behemoth Umastryx
[Reptil/ATK 2000/DEF 2700]
FLIPP: Du kannst 1 Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; verbanne es.
Stufe 8
Unterterror-Behemoth Phosphorogletscher
[Aqua-Type/ATK 2600/DEF 2500]
FLIPP: Du kannst 1 Karte von deinem Deck auf den Friedhof legen. Du kannst diesen Effekt von „Unterterror-Behemoth Phosphorogletscher“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
Stufe 9

Unterterror-Behemoth Voltellurik

[Donner/ATK 1900/DEF 3000]

FLIPP: Du kannst 1 gesetztes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; übernimm bis zu deiner nächsten End Phase die Kontrolle darüber.
Stufe 10

Unterterror-Behemoth Stalagmo

[Fels/ATK 2800/DEF 2100]

FLIPP: Du kannst 1 „Unterterror“-Monster abwerfen und falls du dies tust, ziehe 2 Karten.
Stufe 11

Unterterror-Behemoth Speleogeist

[Unterweltler/ATK 3000/DEF 1400]

FLIPP: Du kannst 1 Monster auf dem Spielfeld wählen; ändere es in die offene Angriffsposition, falls es in der Verteidigungsposition liegt, zusätzlich ändere seine ATK zu 0.
Stufe 12

Unterterror-Behemoth Ultramafus

[Pyro/ATK 3000/DEF 1800]

FLIPP: Du kannst alle anderen offenen Monster auf dem Spielfeld in die verdeckte Verteidigungsposition ändern. Du kannst diesen Effekt von „Unterterror-Behemoth Ultramafus“ nur einmal pro Spielzug verwenden.

 

Ein „Unterterror“ Link-Monster

Ein Link-Monster, das mit Flipp-Monstern beschworen werden kann, erscheint für den mächtigen „Unterterror“-Archetyp. Es ist ein Monster, das man sich mal angesehen haben sollte, weil es die Möglichkeiten von „Unterterror“-Decks erweitert.

Wenn du es mit zwei Level 12 „Unterterror“-Monstern beschwörst, hat es 4400 ATK! Es hat zwei ziemlich gute Effekte, die mit Flipp-Monstern arbeiten.

Unterterror-Behemoth Unterweltlerin

[Link 2/Wyrm/ATK 2000]

2 Flipp-Monster

Du kannst den (2)ten Effekt von „Unterterror- Behemoth Unterweltlerin“ nur einmal pro  Spielzug nutzen.

(1) Erhält ATK in Höhe der Summe der Grundstufen der „Unterterror“-Monster, die für die Linkbeschwörung genutzt wurden x 100.

(2) Während deiner Main Phase: Du kannst 1 Flipp-Monster aus deinem Deck auf den Friedhof legen, und falls du dies tust, beschwöre 1 Monster aus deiner Hand in eine Zone, auf die diese Karte zeigt, in verdeckter Verteidigungsposition.

(3) Einmal pro Spielzug, falls ein Monster, auf das diese Karte zeigt, aufgedeckt wird: Füge deiner Hand 1 Flipp-Monster aus deiner Hand oder deinem Friedhof hinzu.

Es gibt keine Einschränkungen, welche Stufe die Monster, die mit dem zweiten Effekt aus der Hand beschworen werden, haben müssen. Es ist auch eine attraktive Karte, weil es Flipp-Monster mit einem „Effekt“ vom Deck auf den Friedhof legt, sodass die Effekte von „Schattenpuppe“-Monstern genutzt werden können, oder mächtige Kombinationen mit „Kriechern“ aufgebaut werden können, will heißen, dass ihre Effekte von großem Nutzen in anderen Decks, die sich um Flipp-Monster drehen, sein können.

Wir stellen auch Zauber- und Fallenkarten vor, die großen Support für „Unterterror“-Monster liefern!

Indem du die Kampfposition der Unterterrors änderst, kannst du geschickt ihre Flipp-Effekte mit diesen Supportern nutzen! Besonders interessant sind dabei die Spielfeldzauberkarte mit drei verschiedenen Effekt sowie drei Zauber-/Fallenkarten mit „Unterterror“ im Namen!

Füge ein „Unterterror“-Monster deiner Hand hinzu! Sie hat zwei Effekte, die die Kampfposition ändern, um die Effekte der „Unterterror-Behemoths“ ins Spiel zu bringen!

Die versteckte Stadt

[Spielfeldzauberkarte]

Du kannst nur 1 „Die verdeckte Stadt“ pro Spielzug aktivieren.

(1) Wenn diese Karte aktiviert wird: Du kannst deiner Hand 1 „Unterterror“-Monster von deinem Deck hinzufügen.

(2) Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 „Unterterror“-Monster in verdeckter Verteidigungsposition, das du kontrollierst, in die offene Angriffs- oder Verteidigungsposition ändern.

(3) Einmal pro Spielzug, wenn ein gegnerisches Monster einen Angriff deklariert: Du kannst 1 „Unterterror“-Monster in verdeckter Verteidigungsposition, das du kontrollierst, in die offene Angriffs- oder Verteidigungsposition ändern, dann kannst du den Angriff annullieren.

Es unterstützt dich nicht nur im Kampf, sondern hat auch einen Effekt, der dir erlaubt, deiner Hand „Unterterror“-Karten aus dem Friedhof hinzuzufügen (sogar Fallenkarten)!

Unterterror-Höhlenkampf

[Permanente Zauberkarte]

(1) Alle „Unterterror“-Monster, die du kontrollierst, erhalten 500 ATK und DEF für jedes gesetzte Monster auf dem Spielfeld.

(2) Einmal pro Spielzug, wenn ein „Unterterror“-Monster, das du kontrollierst, deinem Gegner Kampfschaden zufügt: Du kannst 1 „Unterterror“-Karte in deinem Friedhof wählen, außer Unterterror-Höhlenkampf; füge sie deiner Hand hinzu.

Schütze deine verdeckten Monster vor gegnerischen Karteneffekten! Sie hat außerdem zwei starke „Unterterror“-Effekte.

Unterterror-Behemoth-Begrabung

[Normale Fallenkarte]

(1) Du kannst 1 „Unterterror“-Monster von deinem Friedhof verbannen; für den Rest dieses Spielzugs können verdeckte Monster, die du kontrollierst, nicht durch Karteneffekte zerstört werden und dein Gegner kann sie nicht als Ziel für Karteneffekte wählen.

(2) Falls diese Karte auf dem Spielfeld durch einen Karteneffekt zerstört wird: Du kannst deiner Hand 1 „Unterterror“-Monster von deinem Deck hinzufügen.

(3) Du kannst diese Karte von deinem Friedhof verbannen und dann 1 „Unterterror“-Monster wählen, das du kontrollierst; ändere es in die verdeckte Verteidigungsposition.

Du kannst nicht nur aus vier mächtigen Effekten wählen, wenn du sie aktivierst, sondern sie kann sich sogar jeden Zug selbst wieder setzen, wodurch es eine sehr starke Karte ist!

Letzte Schlacht des Unterterrors

[Normale Fallenkarte]

Aktiviere 1 dieser Effekte, zusätzlich setze danach diese Karte verdeckt, anstatt sie auf den Friedhof zu legen.
● Ändere 1 gesetztes „Unterterror“-Monster auf dem Spielfeld in die offene Angriffs- oder Verteidigungsposition.
● Ändere 1 offenes „Unterterror“-Monster auf dem Spielfeld in die verdeckte Verteidigungsposition.
● Die ATK und DEF von 1 „Unterterror“-Monster auf dem Spielfeld werden bis zum Ende dieses Spielzugs gleich der Summe seiner Grund-ATK und -DEF.
● In diesem Spielzug können aktivierte Effekte von „Unterterror“-Karten nicht annulliert werden.

Sieh dir dieses Video an! Die Antwort für das Schlüsselworträtsel beim Experience Event ist in diesem Video!

Sieh dir dieses Video an, bevor du am Deck Experience Event teilnimmst!

Wenn du dem Personal beim Experience Event die Antwort für das Schlüsselworträtsel nennst, die in dem Video genannt wird, erhälst du ein Geschenk!

▼ Ein Event, an dem du mit den neuesten Karten teilnehmen kannst, bevor sie veröffentlicht werden!

Ein „Unterterror“ Deck Experience Event ist organisiert! [Bis zum 8. September]

Welche Karten wirst du für dein Deck nutzen?

Füge Karten hinzu, die zu deinem Spielstil passen!

Prüfe die Kartendatenbank nach Karten, die bereits erschienen sind, um neue Möglichkeiten zu entdecken!!

▼ Finde Karten, die schon in der Kartendatenbank sind

Flipp-Monster

Karten, die mit verdeckter Verteidigungsposition in Verbindung stehen (hier Karten, bei denen verdeckte Verteidigungsposition im Text steht)

Extra Pack 2017

[ab 9. September in Japan zum Verkauf]

Das 2017 Extra Pack enthält hauptsächlich Karten, die in Europa bereits veröffentlicht wurden. Da gibt es die „Unterterror“-Monster, das Feld mit hochstufigen Flipp-Monstern kontrollieren und auch die „SPIORAL“-Serie, die verschiedene Effekte haben, die genutzt werden können, indem man die oberste Karte des Decks rät. Die Rückgrate dieser beiden Decks sind in diesem Booster-Pack erhätlich! Es sind aber auch Karten für andere Archetypen und Karten, die verschiedene Decks verstärken, enthalten, die man nicht unberücksichtigt lassen sollte! Außerdem finden sich Replicas der 2016 Weltmeisterschaftspreiskarten in diesem Booster-Pack!

 

About the author

Firesword